Skip to content

„Gib niemals auf, egal wie oft du scheiterst.“

Aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen, um neue Erfolge zu erzielen. Regelmäßige Tipps für Tech-Entrepreneur:innen per E-Mail.

Wenn du die obigen Informationen übermittelst, senden wir dir E-Mails von „Wieder aufstehen“ mit Tipps und Erkenntnissen. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink in diesen E-Mails klickst. Wenn du auf „Kostenfrei anmelden“ klickst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.
Foto: Benjamin Davies
Autor Mike Flache ist bekannt aus internationalen Medien
Spotify
Millionair Magazin
LinkedIn
Digital Innovation
Jumpstart Magazin
BBN Times
Wieder aufstehen

Technologie-Entrepreneur:innen ermutigen, trotz Hindernissen ihre Visionen zu verwirklichen

Beiträge

Einblicke, Überlegungen und gewonnene Erkenntnisse

„Wieder aufstehen“-Artikel haben einen klaren Fokus: Tech-Entrepreneur:innen dabei zu unterstützen, Misserfolge und Rückschläge als Sprungbrett zu neuen Erfolgen zu nutzen. Mikes Beiträgen folgen über 30.000 Menschen weltweit.

Auf die Spitze des Berges klettern ist herausfordernd

Vier Eigenschaften, um in schwierigen Geschäftssituationen zu bestehen

Aufstrebende Unternehmer:innen und junge Führungskräfte müssen über vielfältige Qualitäten verfügen, um Herausforderungen zu meistern.
Weiterlesen
Zerknülltes Papier im Papierkorb und darum herum

Wie man im Geschäftsleben immun gegen Ablehnung wird

Ablehnung kommt in der Geschäftswelt häufig vor und es ist wichtig, gekonnt damit umzugehen.
Weiterlesen
Der 'Wieder aufstehen'-Newsletter auf einem Smartphone
Newsletter

Regelmäßige Tipps per E-Mail

Sonntags erhalten Leser:innen den „Wieder aufstehen“-Newsletter an. Er bietet Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Die Ausgaben behandeln allgemeine Themen wie Resilienz, Mindset und Work-Life-Balance, aber auch spezifische Herausforderungen für Tech-Entrepreneur:innen wie Geschäftswachstum, Kundenorientierung und Führungsqualitäten.

Wenn du die obigen Informationen übermittelst, senden wir dir E-Mails von „Wieder aufstehen“ mit Tipps und Erkenntnissen. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink in diesen E-Mails klickst. Wenn du auf „Kostenfrei anmelden“ klickst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.

Über den Autor

„Einer der weltweit einflussreichsten Experten für digitale Transformation“

— Global Excellence Awards

Mike Flache ist Berater und Mentor, ehemaliger Unternehmer und Business Angel. Gemeinsam mit talentierten Teams baut er digitale Unternehmen auf.

Auf seinem Weg musste Mike sich vielen Herausforderungen stellen und sie lösen – sei es das abrupte Ende der Profisport-Karriere als Teenager, das Überleben des Tsunamis im Indischen Ozean 2004 oder die Trennung von geliebten Menschen seiner Familie.

Ob geschäftlich oder privat, jede dieser Erfahrungen war eine unschätzbare Lektion und hat Mike als Mensch wachsen lassen.

Im „Wieder aufstehen“-Newsletter, in Podcasts und in seinem Buch teilt er Tipps und gewonnene Erkenntnisse.

Über den Autor

Mike Flache

Gender-Hinweis

Vielfalt und Chancengleichheit sind zwei Aspekte, die Mike Flache wichtig sind – unabhängig von Alter, kultureller Herkunft, Geschlecht, Geschlechtsidentität und Handicap. In einigen Texten wird bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern ausschließlich die maskuline oder feminine Form verwendet.​ Das dient lediglich der Lesbarkeit, ist stets wertfrei gemeint und bezieht immer alle Menschen ein.

×
Hast du gewusst?

Sonntags erhalten Leser:innen den „Wieder aufstehen“-Newsletter. Er bietet Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Der 'Wieder aufstehen'-Newsletter auf einem Smartphone
×
Für den Newsletter anmelden

Bleib stark – erhalte regelmäßig Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Wenn du die obigen Informationen übermittelst, senden wir dir E-Mails von „Wieder aufstehen“ mit Tipps und Erkenntnissen. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink in diesen E-Mails klickst. Wenn du auf „Kostenfrei anmelden“ klickst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.