Skip to content
Über

„Wieder aufstehen“

Wie Technologie-Entrepreneur:innen aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen können, um neue Erfolge zu erzielen

Autor Mike Flache mit Juan von Terminal Zero, Spanien

„Gib niemals auf, egal wie oft du scheiterst.“

Willkommen bei „Wieder aufstehen“. Schön, dass du hier bist.

Nie aufzugeben ist mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Es verkörpert eine Lebenseinstellung: sich nicht von Misserfolgen und Rückschlägen definieren zu lassen.

Widerstandsfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und Entschlossenheit sind drei Qualitäten, um kleine und große Herausforderungen anzugehen und neue Erfolge zu erzielen.

Tech-Entrepreneur:innen ermutigen, trotz Hindernissen ihre Visionen zu verwirklichen

In der Welt der Technologieunternehmen und Startups, in der Innovation und Wandel die einzigen Konstanten sind, ist der Weg zum Erfolg selten geradlinig. Die größten Durchbrüche entstehen oft nach den härtesten Rückschlägen.

Wahre Stärke liegt nicht darin, niemals zu scheitern, sondern darin, immer wieder aufzustehen.

Das zeigen nicht zuletzt auch die Erfolgsgeschichten von Steve Jobs (Apple), Melanie Perkins (Mitgründerin Canva), Reid Hofmann (Mitgründer LinkedIn), Arianna Huffington (The Huffington Post) und Peter Thiel (Mitgründer PayPal).

„Wieder aufstehen“ bietet Tipps, Inspiration und gewonnene Erkenntnisse, um Technologie-Entrepreneur:innen auf ihrem Weg zu unterstützen.

Artikel

Erkunde Beiträge, die zum Nachdenken anregen und dir Mut machen, mit Rückschlägen umzugehen.

Newsletter

Erhalte praktische Tipps, wie du aus Misserfolgen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Medienbeiträge

Lerne aus den Erfahrungen anderer, um neue Wege zu gehen und kontinuierlich zu wachsen.

Der 'Wieder aufstehen'-Newsletter auf einem Smartphone
Newsletter

Regelmäßige Tipps per E-Mail

Sonntags erhalten Leser:innen den „Wieder aufstehen“-Newsletter. Er bietet Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Die Ausgaben behandeln allgemeine Themen wie Resilienz, Mindset und Work-Life-Balance, aber auch spezifische Herausforderungen für Tech-Entrepreneur:innen wie Geschäftswachstum, Kundenorientierung und Führungsqualitäten.

Wenn du die obigen Informationen übermittelst, senden wir dir E-Mails von „Wieder aufstehen“ mit Tipps und Erkenntnissen. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink in diesen E-Mails klickst. Wenn du auf „Kostenfrei anmelden“ klickst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.

Was Leser:innen sagen

Mikes Beiträgen folgen über 30.000 Menschen weltweit.

„Hervorragender Artikel und kluger Rat, Mike. Selbstvertrauen und Zuversicht spielen im Leben eines Unternehmers eine entscheidende Rolle bei der Bewältigung von Herausforderungen. Vielen Dank fürs Schreiben und Teilen und dass du heutige sowie zukünftige Unternehmer inspirierst.“
„Dies ist ein wunderbarer Artikel, der die hilfreichsten Prinzipien für den unternehmerischen Erfolg darlegt! Wenn Liebe ins Spiel kommt, kann das Selbstvertrauen drastisch erschüttert werden! Danke, Mike Flache.“
„Danke lieber Mike. Absolut lesenswert, toller Artikel über Selbstvertrauen, der Schlüssel zum Erfolg!“
„Danke, dass du einen von Herzen kommenden, bewegenden Artikel geschrieben hast, lieber Mike. Es ist immer lehrreich, mit dir Gedanken auszutauschen. Für mich ist ein erfolgreicher Autor jemand, der sich öffnet und die Welt sehen lässt.“

Über die Hintergrundgeschichte

Über die Hintergrund-geschichte

Wie die Idee zu „Wieder aufstehen“ entstand

Mike Flache
Autor Mike Flache
Autor Mike Flache

Wir alle wissen, dass wir nicht jeden Tag beruflich und privat auf der Sonnenseite stehen können. Neben vielen Erfolgs- und Glücksmomenten gibt es im Leben auch Tiefpunkte.

Vielleicht hast du eine solche Situation bereits erlebt. Die Auswirkungen können mitunter ziemlich drastisch sein und sogar unser gewohntes Leben auf den Kopf stellen.

Über die Jahrzehnte habe ich meine Schicksalsschläge erlebt – sei es das abrupte Ende meiner Profisport-Karriere als Teenager, das Überleben des Tsunamis im Indischen Ozean 2004 oder die Trennung von geliebten Menschen meiner Familie.

Glaub mir, es war zeitweise ziemlich hart. An manchen Tagen hatte ich das Gefühl, es geht nicht mehr. Trotzdem machte ich weiter.

Unter Vertrag bei der Jugendmannschaft eines Fußball-Bundesligisten
Unter Vertrag bei der Jugendmannschaft eines Fußball-Bundesligisten
Zum Gedenken an die Opfer des Tsunamis 2004
Zum Gedenken an die Opfer des Tsunamis 2004
Wir sind eins – Familienporträt aus früheren Tagen
„Wir sind eins“ – Familienporträt aus früheren Tagen

Aufgeben ist keine Option

Obwohl einige meiner Erlebnisse unvergesslich bleiben, war jedes einzelne eine unschätzbare Lektion.

Auf dem Weg habe ich gelernt, wie wichtig Resilienz, Anpassungsfähigkeit, Durchhaltevermögen und Werte sind; und wie wenig Schule, Studium oder unser Umfeld uns auf einschneidende Lebenssituationen vorbereiten können.

Dennoch war Aufgeben nie eine Option.

Dieser Einstellung folgend, möchte ich meine gewonnenen Erkenntnisse mit anderen Menschen teilen.

Über sich hinauswachsen

Aus einer Krise etwas Neues zu schaffen, ist anstrengend. Plötzlich kann alles wegbrechen, woran man jahrelang geglaubt und gearbeitet hat. Das kann zu Selbstzweifeln führen.

Lass dich niemals entmutigen

Wenn du dich entschlossen hast, deine Vision umzusetzen und die damit verbundenen Herausforderungen anzunehmen, sind drei Dinge wichtig:

  1. Definiere deine Werte
  2. Setz dir konkrete Ziele
  3. Handle mit Zuversicht

Der Weg zum Erfolg ist mit Höhen und Tiefen verbunden. Geh konsequent voran; in dir steckt mehr als du denkst.

Mike Flache

Wer ist Mike Flache

Mike Flache während einer Podiumsdiskussion

Wer ist Mike Flache

Mike Flache ist Berater und Mentor, ehemaliger Unternehmer und Business Angel. Gemeinsam mit talentierten Teams baut er digitale Unternehmen auf. Die Analysten von Onalytica bezeichneten Mike als einen der zehn weltweit führenden Vordenker für digitale Transformation.

Mehr dazu kannst du auf seiner persönlichen Website erfahren.

×
Hast du gewusst?

Sonntags erhalten Leser:innen den „Wieder aufstehen“-Newsletter. Er bietet Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Der 'Wieder aufstehen'-Newsletter auf einem Smartphone
×
Für den Newsletter anmelden

Bleib stark – erhalte regelmäßig Tipps, wie du aus Misserfolgen und Rückschlägen lernen kannst, um neue Erfolge zu erzielen.

Wenn du die obigen Informationen übermittelst, senden wir dir E-Mails von „Wieder aufstehen“ mit Tipps und Erkenntnissen. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Abmeldelink in diesen E-Mails klickst. Wenn du auf „Kostenfrei anmelden“ klickst, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.